© LfSt Rheinland-Pfalz

© LfSt Rheinland-Pfalz

© LfSt Rheinland-Pfalz

Aufbau einer Steuernummer
Finanzamtsnummer.Bezirksnummer.laufende Nummer.Prüfziffer
35001/1234/5
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Informationen zur Umsatzsteueridentifikationsnummer erfahren Sie auf der Seite des Bundeszentralamts für Steuern.

Zahlungsverkehr mit der Finanzkasse

Zahlung per Bankeinzug

(sehr empfehlenswert)

Vorteile des Lastschrifteinzugsverfahrens:

  •  völlig risikolos, da jederzeit Widerrufsrecht
  • Zeitersparnis (Ausfüllen des Schecks bzw. der Anlage zum Scheck entfällt)
  • Wege entfallen (zur Bank bzw. Post, zum Finanzamt bzw. Finanzkasse)
  • Terminüberwachung entfällt
  • Säumniszuschläge entfallen, da die Zahlung als am Fälligkeitstag entrichtet gilt
  • Auflistung der eingezogenen Beträge im Bankauszug

Vordrucke zur Erteilung der Einzugsermächtigung erhalten Sie
in unseren Service-Centern oder hier zum Download:

Teilnahmeerklärung am Lastschrifteinzugsverfahren

Zahlung per Überweisung

(empfehlenswert)

Konto Nr. 570 015 19, BLZ 570 000 00, Bundesbank Koblenz
IBAN: DE47570000000057001519
BIC:   MARKDEF1570

Im Verwendungszweck bitte unbedingt angeben:

  • Ihre Steuernummer (10-stellig, ohne Trennzeichen)
  • die Steuerart
  • den Steuerzeitraum

Zahlung per Verrechnungsscheck

(weniger empfehlenswert)

Vorsicht!

  • Wertstellung Ihres Schecks erst 3 Tage nach Eingang bei der Finanzkasse in Pirmasens
  • Verzögerungsrisiko auf dem Versandweg
    (auch das Risiko und die Zeit für evtl. Transport von den einzelnen Finanzämtern zur Finanzkasse Pirmasens geht zu Lasten des Einreichenden!)
  • Verlustrisiko
Zuständiges Finanzamt

Die GemFa-Suche bietet Ihnen die Möglichkeit zur Ermittlung des örtlich zuständigen Finanzamts.

Nach oben